Tourtip 4 "Wasserfall" - Ferienhaus am Lankensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tourtip 4 "Wasserfall"

Sport + Freizeit > Übersicht Wassersport > Kanu

Tip 4- Eine Tour auf der Dahme könnte für einen Kanuausflug in die weitere Umgebung genau das richtige sein. In Märkisch Buchholz stürzt sich aus der Spree umgeleitetes Wasser einen 6m hohen Wasserfall das Wehr hinab und sorgt ab dort, zusammen mit dem Zufluß der Dahme für ausreichend Wasser im gesamten südostlichen Berliner Raum. Unterhalb des Wehres können Sie das Kanu problemlos einsetzen. Ab hier beginnt ein nahezu unberührter Flußabschnitt bis nach Prieros. Die Wälder links und rechts des Flusses teilten sich einst Nationale Volksarmee und die sowjetischen Streitkräfte. Zu sehen davon sind vom Fluss aus aber nur ein paar verostete Spundwände. Ansonsten sind Sie hier oftmals allein auf weiter Flur unterwegs. Motorboote "verirren" sich hierher selten. Ab und zu trifft man auf Angler und den ein oder anderen Schwimmer. Seerosenfelder und breite Schilfstreifen wechseln sich ab mit ausgedehnten Wäldern, die bis an die Wasserkante heran reichen. Wer bis Prieros durch fahren möchte hat 2 Schleusen zu passieren. In der Saison sind beide mit freundlichem Personal besetzt. Strömung gibt es so gut wie keine im Fluß, sodass man auch in Gegenrichtung recht flott vorwärts kommt. Alternativ dazu bietet sich auch eine Fahrt ab Märkisch Buchholz in Richtung Spreewald oberhalb des Wehres an. Die geschilderte Route gehört als Teilstück zur oft umschwärmten "Großen Märkischen Umfahrt". dafür sollte man aber  2 Urlaubswochen einplanen. Für die Autofahrt nach Märkisch Buchholz sollten Sie 40 min einplanen. Den Startpunkt Prieros erreichen sie in 25min.
Zur Tour auf der Karte.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü