Tourtip 2 "Die Dahme" - Ferienhaus am Lankensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tourtip 2 "Die Dahme"

Sport + Freizeit > Übersicht Wassersport > Sportboot

Tip 2 Dahme-Tour
Eine Tour auf der Dahme könnte für einen Motorbootausflug in die weitere Umgebung genau das richtige sein. In Märkisch Buchholz stürzt sich aus der Spree umgeleitetes Wasser einen 6m hohen Wasserfall das Wehr hinab und sorgt ab dort, zusammen mit dem Zufluß der Dahme für ausreichend Wasser im gesamten südostlichen Berliner Raum. Bis kurz kurz vor das Wehr ist die Fahrt problemlos möglich. Etwas größere Boote solten am Zufluss der Dahme stoppen. Ab hier wir es die letzten 500m recht flach. Den unberührten Flußabschnitt säumen Wälder. Das Land links und rechts des Flusses teilten sich einst Nationale Volksarmee und die sowjetischen Streitkräfte. Zu sehen davon, sind vom Fluss aus aber nur ein paar verostete Spundwände. Ansonsten sind Sie hier oftmals allein auf weiter Flur unterwegs. Ein Eldorado für natürlichen Badespass vom Boot aus, denn nur ab und zu trifft man auf Kanuten, Angler und den ein oder anderen Schwimmer. Seerosenfelder und breite Schilfstreifen wechseln sich ab, mit ausgedehnten Wäldern, die bis an die Wasserkante heran reichen. Insgesamt sind 2 Schleusen zu passieren. In der Saison sind beide mit freundlichem Personal besetzt. Wartezeiten gibt es kaum. Eventuell sorgt Niedrigwasser für Einschränkungen. Alternativ können Sie die Tour auch an der Slipstelle vom Wolziger See aus starten. Sie sparen sich dadurch die etwas längere Anfahrtzeit auf dem Wasserweg. So ist die "Wasserfallstour" auch an einem langen Nachmittag zu schaffen.
Restaurants am Ufer finden Sie entweder direkt am Yachtclub "Teamgeist" am Wolziger See, der in der Saison sogar mit einem Brunch lock, oder in Prieros entweder direkt am Ufer der Dahme mit Anleger, oder nach der ersten Schleusung am Hotel Waldhaus.
Zur Tour auf der Karte
Weitere informationen finden Sie auch in der Karte der "Freien Tonne".

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü